Über LCES Soft Elasticity Wie viel wissen Sie?

Facebook
Twitter
LinkedIn

Die weiche LCES-Elastizität ist wichtig für die Entwicklung flexibler Elektronik. In diesem Beitrag teilen wir mit Ihnen alle Informationen, die wir über LCES-Weichelastizität haben. Dazu gehören seine Geschichte, seine Funktionsweise und einige der Anwendungen, für die LCES Soft Elasticity heute verwendet wird. Wir hoffen, dass diese Informationen Ihnen helfen, die LCES-Weichelastizität und ihre Einsatzmöglichkeiten in Zukunft besser zu verstehen!

Was ist LCES-Weichelastizität?

Elastizität ist die Fähigkeit eines Materials, sich zu verformen und in seine ursprüngliche Form zurückzukehren, nachdem es einer äußeren Kraft ausgesetzt wurde. Der Begriff kann auch verwendet werden, um das Maß für die Fähigkeit eines Materials zu beschreiben, sich zu verformen, ohne zu brechen. Im Zusammenhang mit Polymeren bezieht sich Elastizität auf die Fähigkeit eines Polymers, nach Dehnung oder Verformung in seine ursprüngliche Form zurückzukehren. Ein Material mit hoher Elastizität kehrt nach dem Dehnen oder Verformen schnell und vollständig in seine ursprüngliche Form zurück, während ein Material mit geringer Elastizität länger braucht, um in seine ursprüngliche Form zurückzukehren oder überhaupt nicht in seine ursprüngliche Form zurückzukehren.

LCES ist eine Art von weicher Elastizität, die häufig bei der Herstellung von Polymerprodukten verwendet wird. LCES steht für Low-Constraint Elastic-Solution Method und ist ein Prozess, bei dem vorgestreckte Molekülketten verwendet werden, um Materialien mit hoher Elastizität zu erzeugen. Dieses Verfahren wird häufig verwendet, um Produkte wie Gummibänder und elastomere Beschichtungen herzustellen. Aufgrund ihrer hohen Elastizität werden LCES-Materialien häufig in Anwendungen eingesetzt, bei denen Flexibilität und Langlebigkeit erforderlich sind, z. B. in Automobilanwendungen und medizinischen Geräten.

Weiche Elastizitätsspannungs-Dehnungskurve

Bildquelle: https://en.wikipedia.org/wiki/Liquid_crystalline_elastomer

LCES Soft Elasticity mit flexibler Elektronik

Flexible Elektronik ist eine spannende und relativ neue Technologie, die für eine Vielzahl von Anwendungen vielversprechend ist. Ein Bereich, in dem flexible Elektronik großes Potenzial aufweist, ist der Bereich der Medizinprodukte. Insbesondere Geräte, die in den Körper implantiert werden oder in engen Kontakt mit empfindlichem Gewebe kommen, könnten von der Herstellung aus flexiblen Materialien profitieren. Dies liegt daran, dass flexible Materialien mehr Komfort und engere Passform bieten können als herkömmliche starre Materialien.

Darüber hinaus bietet flexible Elektronik das Potenzial für neuartige Merkmale und Funktionen, die die Leistung medizinischer Geräte erheblich verbessern könnten. Zum Beispiel könnte flexible Elektronik verwendet werden, um Sensoren zu schaffen, die Vitalfunktionen aus dem Inneren des Körpers überwachen, oder Geräte, die eine gezielte Medikamentenabgabe ermöglichen. In Zukunft könnte flexible Elektronik eine wichtige Rolle dabei spielen, die Art und Weise, wie wir Krankheiten behandeln und unsere Gesundheit managen, zu revolutionieren.

Warum ist die weiche Elastizität des lces für flexible Elektronik wichtig?

Die hochweiche und elastische Elektronik ist ein kritischer Bestandteil vieler tragbarer und biomedizinischer Geräte. Bisher basieren die meisten flexiblen elektronischen Materialien, die in diesen Anwendungen verwendet werden, auf anorganischen Halbleitern, die spröde und starr sind. Hier berichten wir von einem kostengünstigen, recycelten flaschenbasierten Flüssigkristallelastomer (LCES), das sowohl sehr weich (Elastizitätsmodul <1 kPa) als auch hochelastisch (Dehnung >100%) ist.

Das LCES wird aus einer Mischung von Bisphenol-A-Diglycidylether (BPADGE), 4,4′-Bis(2-methyloxyethyl)-1,1′-biphenyl (
MOBP
) und
mesogenen Monomeren
hergestellt. Im Vergleich zu anderen bekannten flexiblen elektronischen Materialien hat das LCES einen niedrigeren Elastizitätsmodul und eine höhere Dehnung, was es ideal für den Einsatz in flexiblen elektronischen Geräten macht. Darüber hinaus kann das LCES problemlos mit gängigen Drucktechniken wie Siebdruck und Tintenstrahldruck hergestellt werden, wodurch es mit der Großserienproduktion kompatibel ist.

Wir demonstrieren den Nutzen des LCES durch die Herstellung einer Vielzahl flexibler elektronischer Geräte, einschließlich Leuchtdioden (LEDs), Sensoren und Antennen. Es wird erwartet, dass das LCES eine neue Generation von leistungsstarken, kostengünstigen flexiblen elektronischen Geräten ermöglicht.

Was sind die Anwendungen flexibler Elektronik?

Flexible Elektronik ist eine Art von Elektronik, die so konzipiert wurde, dass sie flexibel und anpassungsfähig ist. Sie werden aus dünnen, leichten Materialien wie Kunststoffen und Metallen hergestellt. Flexible Elektronik bietet viele potenzielle Vorteile gegenüber herkömmlicher starrer Elektronik.

Flexible Elektronik

Sie können beispielsweise in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt werden, bei denen Flexibilität erforderlich ist, z. B. in tragbaren Geräten, medizinischen Implantaten und flexiblen Displays. Darüber hinaus kann flexible Elektronik mit kostengünstigen Methoden wie der Rolle-zu-Rolle-Verarbeitung hergestellt werden. Damit eignen sie sich gut für die Massenproduktion. Da die Nachfrage nach flexibler Elektronik steigt, ist es wahrscheinlich, dass ihre Anwendungen weiter expandieren werden.

Warum sollten Sie Daken Chem für die LCEs wählen?


Daken Chem
ist die perfekte Wahl für Ihre LCEs. Wir haben eine lange Geschichte der Bereitstellung von Qualitätsprodukten und exzellentem Kundenservice. Unsere Produkte werden von einem Team von hochqualifizierten und erfahrenen Chemikern unterstützt. Wir bieten auch eine 100% ige Zufriedenheitsgarantie auf alle unsere Produkte.
Wenn Sie also mit Ihrem Kauf nicht zufrieden sind, machen wir es richtig. Darüber hinaus sind unsere Preise sehr wettbewerbsfähig und wir bieten Mengenrabatte auf die meisten unserer Produkte. Wenn Sie also nach dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis suchen, ist Daken Chem der richtige Ort zum Einkaufen. Vielen Dank, dass Sie uns für Ihre LCE-Bedürfnisse in Betracht gezogen haben.

Verwandte Beiträge

Über Flüssigkristallelastomer-Aktoren: Dinge, die Sie wissen sollten
3D-gedruckte Elastomere: Anwendungen und Zukunft
Die Arten elektronischer Chemikalien, die Sie kennen sollten
Rm23 Lcd Chemische Einführung von Dakenchem
R6M Rm82 Die vollständige Einführung für Sie von Daken

Unser Labor

Play Video about daken chem labratory

Kontaktiere uns

Um mehr über unsere kundenspezifischen Feinchemikalien-Dienstleistungen zu erfahren, setzen Sie sich sofort mit uns in Verbindung !

Verwandte Beiträge

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: Content is protected !!
Scroll to Top

Thank you  for your submission, your message was submited successfuly, we will contact you within 24 hours!