Was sind die UV-reaktiven Mesogene und ihre Anwendungen?

Facebook
Twitter
LinkedIn

Reaktives Mesogen ist ein flüssigkristallines Mesogen, das eine reaktive Endgruppe enthält, die unter Bestrahlung mit ultraviolettem (UV) Licht gegenseitig polymerisierbar ist. Und es wird häufig in Anzeigegeräten wie Flüssigkristallanzeigen (LCDs) und organischen Leuchtdiodenanzeigen (OLEDs) verwendet. Es kann helfen, die Bildqualität des Displays zu verbessern. In diesem Beitrag stellen wir die UV-reaktiven Mesogene vor.

Filmstruktur

Was sind die Vorteile von reaktiven optischen Flüssigkristallfilmen?

Traditionelloptische Filme bestehen meist aus Polymeren, die einachsig oder zweiachsig gestreckt werden. Ursprünglich wird die willkürlich angeordnete isotrope Molekülachse entlang der Erstreckungsrichtung anisotrop abgelenkt, so dass die Inzidenz unterschiedlicher Ansätze verändert wird. Beim Phasenverzögerungsphänomen ist die Ausbreitungsgeschwindigkeit des Lichts unterschiedlich. Und dies kann verwendet werden, um die Phase des Lichts anzupassen oder zu kompensieren.

Was ist das BLU?

Die Hintergrundbeleuchtungseinheit (BLU) ist eine Schlüsselkomponente, die die Lichtquelle für die Rückseite des LCD liefert. Das LCD-Panel selbst hat keine Lichteigenschaften. Daher muss dem LCD-Panel eine Lichtquelle hinzugefügt werden, um den Anzeigeeffekt zu erzielen. Das LCD-Hintergrundbeleuchtungsmodul besteht hauptsächlich aus Hintergrundbeleuchtung, optischem Film, Klebeprodukten, Isolierprodukten, Kunststoffrahmen usw.

Was sind die optischen BEF-Folien?

Der helligkeitssteigernde Film ist ein reaktiver cholesterischer reflektierender Polarisator (CRP) mit einem Lichtrückgewinnungsmechanismus. Cholesterin-Flüssigkristall ist eine natürlich helikale Struktur. Seine helikale Struktur wird durch Photopolymerisation nicht zerstört; Wenn einfallendes Licht eintritt, verbindet sich die Hälfte des einfallenden Lichts (zirkular polarisiertes Licht) entlang des Spiraldesigns. Die andere Hälfte wird durch Rückdrehung reflektiert. Dies ist die sogenannte (zirkulare) Polarisationsselektivität. Daher wird er manchmal als Polarisationsumwandlungsfilm verwendet.

Was ist der polarisierende Film?

Der Polarisationsfilm ist ein auf Jod basierender Polarisationsfilm. Sein Herstellungsprozess besteht darin, dass der transparente PVA-Film Jodionen absorbiert und ihn uniaxial dehnt, um einen Polarisationsmechanismus zu verleihen. Da PVA jedoch leicht trinkbares Wasser ist, müssen aus Gründen des Schutzes, der Kosten und der Produktdicke zwei Schichten TAC-Folie hinzugefügt werden.
Im Gegensatz dazu kann der Dünnschicht-Flüssigkristall-Polarisationsfilm vom Beschichtungstyp mit anisotropem reaktivem Flüssigkristall, dem dichroitische Farbstoffe hinzugefügt sind, zusätzlich zu dem einfachen Verfahren und der geringen Dicke zu In-Cell-Polarisatoren verarbeitet werden. Lösen Sie außerdem die optische Interferenz der Mehrschichtschnittstelle und verbessern Sie die optische Effizienz.

Welche Chemikalien haben wir für die reaktiven Mesogene?

Unsere Firma Daken Chem ist ein professioneller Lieferant von elektronischen Chemikalien in China. Die Chemikalien, die wir für reaktive Mesogene haben, sind RM82, RM257, etc. Weitere UV-reaktive mesogene Chemikalien finden Sie unterhttps://www.dakenchem.com/de/reaktive-mesogene/.

Unser Labor

Play Video about daken chem labratory

 

Kontaktieren Sie uns über das unten stehende Kontaktformular, wir werden uns innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen melden.

     

     

    Verwandte Beiträge:

    Über die optischen Filme: Einige Dinge, die Sie wissen sollten

    Wie viel wissen Sie über die Polyimidsynthese?

    Über die OLED-Chemikalien: Wie viel wissen Sie?

    Verwandte Beiträge

    Kommentar verfassen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    error: Content is protected !!
    Scroll to Top

    Thank you  for your submission, your message was submited successfuly, we will contact you within 24 hours!