Nafamostat mesylate: Ein vollständiger Leitfaden für Sie aus Dakenchem

Facebook
Twitter
LinkedIn

Eine Art von chemischem Produkt, das unsere Firma
Dakenchem
gut herstellt, ist Nafamostatmesylat. Da wir über umfangreiche Erfahrung in diesem Bereich verfügen, kennen wir uns mit diesem Produkt bestens aus. Der Zweck, die Dosis, die Nebenwirkungen und die Sicherheitsanweisungen werden in diesem Artikel behandelt. Wir glauben, dass dieser Artikel es Ihnen ermöglichen wird, es besser zu verstehen.

Nafamostat mesylate: Was ist das?

Chemische Produkte wie diese werden von unserer Firma dakenchem hergestellt, die ein erfahrener Hersteller von Chemikalien ist. Die Hemmung von Pankreasenzymen und die Wirkung als Antikoagulans sind nur einige Anwendungen für die Behandlung oder Medikation. Es gibt mehrere Methoden, um es bereitzustellen, wie intravenöse Infusion und intramuskuläre Injektion. Der Schmelzpunkt dieses Produkts, bei dem es sich um ein weißes bis cremefarbenes Pulver handelt, liegt zwischen 115 und 118 Grad Celsius.

Was ist der Zweck?

Es kann als Antikoagulans verwendet werden und wird hauptsächlich zur Behandlung oder Vorbeugung von Pankreatitis eingesetzt. Pankreatitis-Symptome einschließlich Übelkeit und Magenbeschwerden können mit diesem Produkt geholfen werden. Neben der Behandlung oder Vorbeugung von Lungenembolien und tiefen Venenthrombosen kann Nafamostatmesylat auch die Bildung von Blutgerinnseln stoppen.

Welche Dosierung wird verwendet?

Die zu behandelnde Erkrankung, das Alter und das Gewicht des Patienten sowie das Ansprechen auf die Therapie beeinflussen die Nafamostat-Mesylat-Dosis. Mesylate von Nafamostat wird oft intravenös oder intramuskulär verabreicht. Erwachsene nehmen typischerweise 20 bis 40 mg ein, mit einem Maximum von 80 mg. Die Dosis für Kinder wird durch das Gewicht bestimmt.

Welche Nebenwirkungen verursacht Nafamostat Mesylat?

Bauchbeschwerden, Übelkeit und Erbrechen sind die häufigsten gastrointestinalen Nebenwirkungen. Kopfschmerzen, Benommenheit, Hautausschlag und allergische Reaktionen gehören zu den Nebenwirkungen. Darüber hinaus sind niedriger Blutdruck und ungewöhnliche Blutungen Nebenwirkungen.

Welche Sicherheitsmaßnahmen müssen bei der Einnahme von Nafamostat Mesylatus beachtet werden?

Patienten mit Leber- oder Nierenerkrankungen, Blutungsproblemen oder niedrigem Blutdruck sollten Nafamostatmesylat mit Vorsicht einnehmen. Die Anwendung bei Frauen, die schwanger sind oder stillen, wird ebenfalls mit Vorsicht empfohlen. Es ist sehr wichtig, dass Sie Ihren Arzt oder Apotheker über alle Arzneimittel informieren, die Sie einnehmen, da dies mit anderen Arzneimitteln interagieren kann.

Was ist die Formel und CAS-Nummer?

Seine
CAS-Nummer ist 82956-11-4
, und seine chemische Formel ist C15H21NO.S. Der Schmelzpunkt von Nafamostat-Mesylat, einem weißen bis cremefarbenen Pulver, liegt zwischen 115 und 118 Grad Celsius.

Nafamostat mesylate

Wie wird es hergestellt?

Unsere Firma, Dakenchem, kann Nafamostat Mesylat produzieren. Wir verfügen über umfangreiche Erfahrung in dieser Branche und setzen das qualifizierteste Personal ein, um es zu produzieren. Bitte zögern Sie nicht, sich mit uns in Verbindung zu setzen, wenn dieses Produkt Sie interessiert. Die besten Waren und Dienstleistungen werden von uns an Sie geliefert!

Wie halten Sie es?

Lagern Sie dieses Produkt lichtgeschützt in einer kalten, trockenen Umgebung. Es sollte nicht eingefroren werden; Stattdessen sollte es bei Raumtemperatur aufbewahrt werden. Die zwei Jahre nach dem Herstellungsdatum sollten zur Verwendung genutzt werden.

In Bezug auf Daken Chem.

Eine seriöse Quelle und Produzent davon ist Dakenchem. Da wir über umfangreiche Erfahrung in diesem Bereich verfügen, sind wir mit Nafamostat mesylat bestens vertraut. Bitte zögern Sie nicht, sich mit uns in Verbindung zu setzen, wenn Sie Fragen oder Wünsche haben. Sie erhalten die besten Waren und Dienstleistungen von unseren Mitarbeitern.

Unser Labor

Play Video about daken chem labratory

Verwandte Produkte

CAS NO. 174063-87-7

Kontaktiere uns

    Verwandte Beiträge

    Kommentar verfassen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    error: Content is protected !!
    Scroll to Top

    Thank you  for your submission, your message was submited successfuly, we will contact you within 24 hours!