PDLC-Film: Was ist das und wie funktioniert es?

Facebook
Twitter
LinkedIn

Flüssigkristalle gibt es schon seit geraumer Zeit und sie werden in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt. Polymerdispergierte Flüssigkristallfolien sind jedoch eine relativ neue Entwicklung, die viele Einsatzmöglichkeiten bietet. In diesem Artikel werden wir erörtern, was PDLC-Folien sind und wie sie funktionieren. Wir werden auch einen Blick auf einige der Anwendungen werfen, für die PDLC-Folie derzeit verwendet wird, und einige der potenziellen zukünftigen Anwendungen dieser spannenden Technologie erkunden! DakenChem ist ein professioneller PDLC-Synthese-Lieferant, In diesem Beitrag werden wir diskutieren, was ist PDLC-Film und wie funktioniert es?

Was ist ein PDLC?

Die Flüssigkristalle sind in der Regel nematisch, d. h. sie haben eine weitreichende Orientierungsordnung, aber keine Positionsordnung. Die Polymermatrix kann aus einer Vielzahl unterschiedlicher Materialien bestehen, am häufigsten wird jedoch Polyvinylalkohol verwendet. Die Flüssigkristalltröpfchen haben in der Regel einen Durchmesser von etwa 0,05 bis 0,15 Millimetern und einen Abstand von etwa 0,25 bis 0,50 Millimetern zueinander.

Die PDLC-Folie ist in der Regel durchsichtig, wenn keine Spannung anliegt, aber wenn eine Spannung angelegt wird, richten sich die Flüssigkristalle so aus, dass das Licht gestreut wird und die Folie undurchsichtig wird. Das Ausmaß der Streuung kann durch Variation der angelegten Spannung gesteuert werden, was die PDLC-Folie zu einem idealen Material für den Einsatz in elektrochromen Geräten macht. Wenn die Spannung abgeschaltet wird, entspannen sich die Flüssigkristalle wieder in ihre ursprüngliche Ausrichtung und die Folie wird wieder transparent.

PDLC-Folie

Wofür wird PDLC verwendet?

Die PDLC-Folie bietet aufgrund ihrer einzigartigen Eigenschaften eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten. Es wird für den Einsatz in intelligenten Fenstern, Sichtschutzwänden und als elektrochromes Material untersucht. Außerdem kann es als Modenkopplungsmaterial für Laser und als Sensormaterial verwendet werden.

Die PDLC-Folie bietet aufgrund ihrer Fähigkeit, die Lichtstreuung zu kontrollieren, zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten. Intelligente Fenster sind eine mögliche Anwendung. Durch Anlegen einer Spannung kann die Lichtmenge, die durch das Fenster fällt, gesteuert werden. Dies könnte dazu genutzt werden, die Wärmemenge, die in ein Gebäude geleitet wird, zu reduzieren, was zu Energieeinsparungen führen würde. Außerdem könnte die PDLC-Folie für Sichtschutzwände verwendet werden.

Die PDLC-Folie wird auch als elektrochromes Material untersucht. Bei elektrochromen Materialien handelt es sich um Materialien, die ihre optischen Eigenschaften in Abhängigkeit von einer angelegten Spannung verändern. Es hat das Potenzial, als elektrochromes Material verwendet zu werden, da es als Reaktion auf eine Spannung entweder transparent oder undurchsichtig gemacht werden kann. Außerdem kann es als Modenkopplungsmaterial für Laser verwendet werden.

Über DakenChem.

DakenChem ist ein erfahrener Hersteller von PDLC-Materialien, wenn Sie auf der Suche nach
PDLC-Materialien
suchen, kontaktieren Sie uns bitte sofort, damit wir Sie professionell beraten können.

Verwandte Beiträge

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: Content is protected !!
Scroll to Top

Thank you  for your submission, your message was submited successfuly, we will contact you within 24 hours!